Verantwortung übernehmen

Als Teil der Gesellschaft ist es für uns selbstverständlich, unser unternehmerisches Denken und Handeln auf allen Ebenen regelmäßig zu hinterfragen und stetig zu verbessern.

image

Unser Verständnis von Work-Life-Balance

Wenn neben den Partnern auch Beraterinnen und Berater mitten im Familienleben stehen, wird aus einem vielfach formulierten Anspruch konkret gelebte Realität. Wir erbringen Leistung auf höchstem Niveau – ohne Abstriche, aber unaufgeregt und ohne mitternächtliche Teambesprechungen und Wochenendarbeit.

Managementberatung bleibt ein anspruchsvoller Beruf – in diesem Bewusstsein unterstützen wir ehrenamtliches Engagement und die Vereinbarkeit mit der Familie, wo wir können. Um sicher zu stellen, dass diesem Anspruch auch konkrete Maßnahmen gegenüberstehen, lassen wir uns regelmäßig von der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderten Initiative "Beruf und Familie" zertifizieren.

 

Die größten Ziele sind nur mit den kleinsten Schritten zu erreichen. Deshalb fangen wir bei uns an.

Unsere Verantwortung für die Umwelt

Die Bekämpfung des Klimawandels ist in der Verantwortung eines jeden. Deshalb sehen wir die ökologische Nachhaltigkeit auch als zentralen Punkt unseres unternehmerischen sozialen Handelns.

Im Bereich Nachhaltigkeit und Umweltschutz ist unser Ziel die Minimierung der Treibhausgas-Emissionen aus der Geschäftsftätigkeit. In unserer jährlich erhobenen Klimabilanz werden neben der allgemeinen Reisetätigkeit beispielsweise auch der Strom- und Gasverbrauch bewertet.

Die Kompensation unserer Emissionen erfolgt durch die Investition in ein Klimaschutzprojekt. Das Projekt wird alljährlich in einer Abstimmung von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ausgewählt.

Sie haben Interesse an unserer Klimabilanz?

Unser Senior Expert, Dr. Oliver Becker, steht Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung.